AKTUELLE INFORMATIONEN
2.10.18
Neue Artikel: 04670 Drehscheibe mit 600 mm Bühnenlänge
05316 Gleispflaster für R3 von Trainline
03906 Vorsatzradlenker für alte R1-Weichen von LGB
07754 Betreten der Bahnanlagen verboten
31.8.18
Neue Artikel: 07226 Bierkasten Kronen Pilsener
15.8.18
Kataloge Ozark und Trackside jetzt als Download verfügbar
7.8.18
Neue Artikel: 07347-07352 Pferde, Schafe, Hunde
Neuer Artikel: 07398 Grenzzeichen klein
Überarbeitete Form: 05919 SH-Signal jetzt mit Decoder

4.6.18
Überarbeitete Form: 07399 Wärterhaltsignal mit Aufsteller
19.4.18
Neue Artikel: 07515-07517 Schneeräumsignale Österreich
Neuer Artikel: 07327 Passagier mit Koffer
Bei den Bogenweichen R1/R1 und R1/R2 sind die Schwellenbetten als PDF-Download zur Anlagenplanung verfügbar.
9.4.18
Neuer Artikel: 07815 Überschreiten der Gleise verboten
22.3.18
04130 und 04150 Drehscheibe: neue Produktbilder eingefügt.

18.3.18
40306 Die Pflastersteinform enthält jetzt drei verschiedene Gussformen.
Sowohl größere als auch kleinere Flächen sind nun möglich.

17.3.18
09011 Güterwagen GM
Ein neues Foto: Bausatz als kleiner 3-fenstriger Personenwagen hinzugefügt.

Anschauungsmodellbau

Für Interessierte: Wir fertigen verschiedenste Anschauungsmodelle:
Architekturmodelle, Messemodelle, Funktionsmodelle, Museumsmodelle etc.
Beleuchtete Firmenzentrale als PräsentationsmodellMock-Up einer Eisenbahnachse im Maßstab 1:1Funktionsmodellbau mit eingeblendeter Schrift und Bootsfahrt
Sie finden uns unter modellbau-heyn.de

Artikelnummer 04002
Verfügbarkeit

Elektroantrieb für Drehscheiben 4300 -4670

incl. Einbauplatte
40,00 € *
Der kräftige Getriebemotor sorgt für einen gleichmäßigen, modellgerechten Antrieb der Drehscheibe. Über Ihren Fahrregler steuern Sie die Drehscheibe in die exakte Position. Mit der Einbauplatte wird er einfach statt des Handrads der Drehscheiben ab Baugröße 210/300 montiert. Mit unserem Maschinenhaus, Art.-Nr. 06012, haben Sie eine einfache und formschöne Möglichkeit, den Motor zu schützen und zu verbergen. Das Getriebe ist stark genug, um auch schwere Loks sicher bewegen zu können.
Die Betriebsspannung reicht von ca. 3 - 24V, Stromaufnahme 10 - 500 mA.
Der Drehscheibenmotor wird mit max. 24V betrieben.

Wenn Sie eine Digitalanlage haben, können Sie ihn über einen Dekoder anschließen, ihm eine "Lok"-adresse zuweisen und dann digital ansteuern.
Passend von Massoth ist z.B. der Decoder 8154501 mit einem maximalen Dauerstrom von 1,2A.

Im Analogbetrieb schalten Sie einen eigenen Stromkreis für den Motor.
In Kombination mit unseren Taster-Gleisanschlüssen können Sie auch ein exaktes Anhalten an den Abgängen erreichen: Diese werden so geschaltet, dass sie als Öffner parallel zum Drehscheibentaster sitzen. Kurz bevor die Drehscheibe die richtige Position erreicht, wird  der allgemeine Taster losgelassen. Der Taster am Anschluss öffnet beim Erreichen der Position und stoppt die Drehscheibe.
 
Wenn der Motor zusammen mit der Drehscheibe bestellt wird, montieren wir ihn gleich mit an.
Bitte wählen SIe die Drehbühnenlänge, damit die Adapterplatte passt.
Der Motor hat einen Durchmesser von 33 mm und eine Höhe von 68 mm.